ARCHIV 2013

ARCHIV 2013

Wiederholung, auf vielfachem Wunsch!

Und sie gehen!
Musikalisch-literarischer Gang durch den Advent – Josef Schnedl und Peter Gruber

21. Dezember 2013

Sechsmal „restlos ausverkaufte“ Vorstellungen im Advent 2011+2012 – Mix aus klassischer, kirchlich-traditioneller Weihnachtsmusik (ökumenisch-weltlich) und neuen Kompositionen, gepaart mit großer Interpretationsfreude (Gesang-, Volksmusik-, Folk- und Rapelemente), sowie sinnlich-poetische, aufwühlende Adventtexte – mit Peter Gruber (Texte), Josef Schnedl (Initiator, Gesang und Steirische Harmonika), Hans-Peter Knaus (Bassgeige), Sigi Lemmerer (Hackbrett), Stephan Fuchs (Violine), Gudrun Seebacher (Gesang), Sylvia Ringdorfer (Querflöte) & Hans-Johann Danklmayer (Licht/Ton)

www.kultur.st

Öblarn (im Ennstal)
Kunst & Kulturhaus [ ku:L ] 20 Uhr
trennlinie

Bergweihnachts-Wanderung

21. Dezember 2013

Vorweihnachtliche Bergwanderung ab Pruggern über Kunagrün zur Klemmerhütte am Freienstein. Advent-/Weihnachtsgeschichten: Peter Gruber, Weihnachtsmusik: Hans Peter Knaus & Freunde. Alle die sich der gemeinsamen Wanderung anschließen wollen, treffen sich vorm Pruggererhof; die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt! (Veranstalter: Kulturreferat Gemeinde Pruggern)
Pruggern (im Ennstal)
Klemmerhütte am Freienstein
ab 13 Uhr Wanderung
ab circa 14.30 Uhr Lesung/Musik
trennlinie

Kommt, wir gehen nach Betlehem
Musikalisch-literarischer Adventabend

14. Dezember 2013

Poesievoller musikalisch-literarischer Abend im Advent. Peter Gruber liest: Schafsuche im Dachsteingebirge, Lass’ln in Pruggern, Betrachtungen und Geschichten rund um die Vorweihnachtszeit. Musik/Gesang: Josef Schnedl, Hans-Peter Knaus, Evi Knaus (Harmonika, Gitarre, Bass, Stimmen). (Veranstalter: Kulturreferat Gemeinde Mitterberg)
Mitterberg (bei Gröbming)
Gasthof Tieschnhof
19.30 Uhr
trennlinie

Advent beim Lodenwalker

4. Dezember 2013

Literatur und Musik und Bilder im Advent – Lesung Peter Gruber: „Kommt, wir gehen nach Betlehem“ (Betrachtungen, Erzählungen, Geschichten, Poems). Musikalische Gäste: Aubichlmusikanten (aus dem Pongau/SalzburgerLand). Mit einer Ausstellung von Herbert Bauer: „Vom Grafitstift bis zum Farbdruck“. Ab 17 Uhr heiße Maroni & Punsch am Hof vor der Lodenwalke. Begrenzte Platzanzahl. Deshalb sind Reservierungen unbedingt notwendig (nur direkt bei der Lodenwalke Rössing – T: 03687/81930).

www.lodenwalker.at

Ramsau am Dachstein
Lodenwalke Rössing – 19 Uhr
trennlinie

MARTINILOBEN IN GRÖBMING
Kulinarik-Literatur-Musik-Fotos

11. November 2013

„Zu Martini fährt der Alp mit seiner Geisterherde ins Tal“, heißt es in der Sage. Peter Gruber liest einen Martini-Text, aus seinen Almtagebüchern (2013) und seine aktuelle Hallstatt-Kurzgeschichte. Mit Fotos, Musik und Gesang vom Almnachbarn „Christoph Huber“ (Musik-Duo mit Andi Fischbacher). Eintritt incl. Martinigansl-Kulinarik von der „Bar Bistro Lounge Solarbohne“ (limitierte Plätze, deshalb Reservierung empfohlen!). Es ist dies eine Initiative von Thomas Pilz!

www.solarbohne.at

Gröbming (im Ennstal)
in der Solarbohne – 19 Uhr
trennlinie

Hirten, Dichter und Fußballspieler
im Spannungsfeld von nationalen Gefühlen

30. Oktober – 4. November 2013

Vortrag (= Essay, ein poetischer Appell) und Teilnahme an Diskussionsrunden beim „Baku International Humanitarian Forum 2013“ zum Thema: National Identity in the postmodern Era (Einladung von: Republic of Azerbaijan, dank Empfehlung der aserbaidschanischen Sprachenuniversität mit dem dortigen Kultur-Zentrum „Österreich-Bibliothek“)

www.bakuforum.org
www.heydaraliyevcenter.az

Baku / Aserbaidschan
Heydar Aliyev Center
trennlinie

[ schnaiteln modeln jodeln ] eine rasante Rosegger-Hommage

13. Oktober 2013

Peter Gruber & Bodo Hell & Toni Burger & die FriesacherFrauenZimmerMusi gastieren auch am Stoderzinken (wo sich ein 1968 errichtetes Rosegger-Denkmal = ein weißer SitzRiese befindet) mit ihrer rasanten Rosegger-Hommage. Es ist dies eine Veranstaltung, die im Rahmen von „15 Jahre Aicher-Herbst-Kultur“ stattfindet.

www.aicher-herbst-kultur.at

Stoderzinken / Gröbming
Berggasthof Steinerhaus – 19 Uhr
trennlinie

Übers Tote Gebirge – Im Kemet – Am Stein
Toni Burger – Peter Gruber – Bodo Hell

12. Oktober 2013

Ein literarisch-musikalischer Nachsommer mit den „Alpenhirten“, die auch in diesem Jahr an den Grundlsee kommen, wo sie in bewährter Weise noch einmal auf den Almsommer 2013 zurückblicken werden. Ein „Hirtentreffen“, das bereits zum 4. Mal in Folge veranstaltet wird (Kulturelle Arbeitsgemeinschaft Grundlsee).
Gössl/Grundlsee
Gasthaus Rostiger Anker – 20 Uhr
trennlinie

Alm(d)anach der Alpenhirten
Peter Gruber – Toni Burger – Bodo Hell

11. Oktober 2013

Rückblicke/Überblicke/Ausblicke. Das Ende eines Almsommers ist für die „3 Alpenhirten“ stets zugleich der Anfang des nächsten Almsommers. Literarische und musikalische Erinnerungen an den „Almsommer 2013“.

www.daszentrum.at

Radstadt, Das Zentrum
Zeughaus im Turm – 20 Uhr
trennlinie

Die Tauern im Klimawandel

18. September 2013

Themenabend mit Dichterlesungen von Peter Gruber & Bodo Hell, musikalisch begleitet von Fritz Moßhammer (Alphorn, Fujara, Taschen-Trompete, Maultrommel) und Klima-Vorträge von Dr. Ingeborg Auer & Dr. Wolfgang Schöner (beide ZAMG Wien). Anlass für diesen Abend ist das Klimasymposion „Die Tauern im Klimawandel“ (In memoriam Dr. Reinhard Böhm). Veranstalter: Akademische Sektion Wien des ÖAV; Naturfreunde Wien sowie ZAMG Wien).
Kolm-Saigurn / Raurisertal
Naturfreundehaus – 19.30 Uhr
trennlinie

[ schnaiteln modeln jodeln ] eine rasante Rosegger-Hommage

31. Juli 2013

Peter Gruber & Bodo Hell & Toni Burger & die FriesacherFrauenZimmerMusi bieten ihre (im Sensenwerk uraufgeführte und vom Publikum bejubelte) rasante Rosegger-Hommage auch in Ramsau/Dachstein an, wo dieser berühmte steirische Dichter heute noch ganz besonders verehrt wird. Anlass für den Rosegger-Abend ist dessen 170.Geburtstag (geboren wurde er am 31.7.1843 in Alpl). Exklusive Lesefreuden: Sophia Danklmaier (Waldhof) & Hansi Perhab (Percht) lesen Roseggers Zicklein-Geschichte. Informationen & Reservierungen (Karten sind aus Platzgründen limitiert): Tel. 03687-81223.

www.alpengasthof-peter-rosegger.at

Ramsau am Dachstein
Alpengasthof
Peter Rosegger – 20.30 Uhr
trennlinie

[ schnaiteln modeln jodeln ] eine rasante Rosegger-Hommage

25. Mai 2013

Ausgehend von den reichen volkskundlichen Fakten und historischen Umsetzungen in den Erzählungen, die sich bei „Rosegger“ finden, werden die Autoren Peter Gruber & Bodo Hell eine Textstruktur/-partitur erstellen, in die sich MusikerInnen & SängerInnen (Toni Burger & ffzm = FriesacherFrauenZimmerMusi) auf bewährte Weise einklinken, mit beiderseitigem improvisatorischem Anregungs-/Spielmaterial. (Anlass ist das Rosegger-Gedenkjahr 2013)

www.sensenwerk.at

Deutschfeistritz (Steiermark)
Sensenwerk – 19.30 Uhr
trennlinie

Geschichten vom Dachstein
mit Peter Gruber & Josef Schnedl

16. Mai 2013

Spannendes! Interessantes! Unterhaltsames! Leseabenteuer im HAND.WERK.HAUS Salzkammergut. Der „Hüter-Autor“ vom Dachstein bietet einen Einblick in sein literarisches Dachsteingeschichten-Gesamtwerk: Reformation & Bauernaufstand, Wildererdrama, Schneesturm, Sommerschnee und Einträge in gegenwärtigen Almtagebüchern. Begleitet wird der literarische Streifzug durch „500 Jahre Dachstein-Historie“ vom kongenialen Musik-Partner Josef Schnedl mit eigens komponiertem Sound-Arrangement (Steirische Harmonika, Gesang).

www.handwerkhaus.at

Bad Goisern
HAND.WERK.HAUS – 19 Uhr
trennlinie

Literatur-Reise in den Südkaukasus

9. bis 18. April 2013

Peter Gruber & Bodo Hell werden eingeladen, die gegenseitige Annäherung der Kulturländer Österreich und Armenien, Georgien, Aserbaidschan auf literarischem Wege zu vertiefen. Auf dem Programm stehen: Autorenlesungen in den Österreich-Bibliotheken der jeweiligen Länder; Workshops mit Deutschstudierenden; Treffen mit lokalen Schriftstellern; Vorführung des Kinofilms „Am Stein“ (von Othmar Schmiderer). Die Lesung in Tiflis wird von der österreichischen Gitarristin Julia Malischnig begleitet. (Eine Einladung vom Bundesministerium für europäische/internationale Angelegenheiten, initiiert von Frau Reg.Rat. Ingrid Köhn-Dursy)
Jerewan, Lori / Armenien
Tiflis / Georgien
Baku / Aserbaidschan
trennlinie

Lesung aus dem Roman „Tod Am Stein“
beim „Salzkammergut Passionssingen“

23. März 2013

Kaum eine Berggeschichte würde trefflicher zur Passion passen als der Roman „Tod Am Stein“. Das prosaische Werk, das dem unvergesslichen Heilbronner Dachsteinunglück 1954 gewidmet ist. Beim Salzkammergut Passionssingen wird Peter Gruber auszugsweise jene Passagen lesen, die man als Synonym für das Unglück sehen kann. Mitwirkende: Pongauer Geigenmusi, Rainbacher Dreigesang, Ischler Weisenbläser, Volksliedchor Bad Ischl, Donnersbacher Viergesang, Organist Konstantin Schrempf. Nach einer Idee/Initiative des Volksmusik-Moderators Peter Gillesberger.
Bad Ischl
Katholische Kirche – 19 Uhr
trennlinie

© 2017 Peter Gruber