ARCHIV 2012

ARCHIV 2012

Und sie gehen!
Musikalisch-literarischer Gang durch den Advent – Josef Schnedl und Peter Gruber

6. und 16. und 22. Dezember 2012

Dreimal „restlos ausverkaufte“ Vorstellungen im Advent 2011 – Ein Mix aus klassischer, kirchlich-traditioneller Weihnachtsmusik (ökumenisch-weltlich) und neuen Kompositionen, gepaart mit großer Interpretationsfreude (Gesang-, Volksmusik-, Folk- und Rapelemente), sowie sinnlich-poetische, aufwühlende Adventtexte – mit Peter Gruber (Texte), Josef Schnedl (Initiator, Gesang und Steirische Harmonika), Hans-Peter Knaus (Bassgeige), Sigi Lemmerer (Hackbrett), Stephan Fuchs (Violine), Gudrun Seebacher (Gesang), Sylvia Ringdorfer (Querflöte) & Hans-Johann Danklmaier (Licht/Ton).

www.museum-joanneum.at/de/trautenfels
www.daszentrum.at
www.kultur.st

Öblarn, Kunst & Kulturhaus [ ku:L ] 22. Dezember 2012 – 20 Uhr

Radstadt, Das Zentrum / Im Turm
16. Dezember 2012 – 17 Uhr

Schloss Trautenfels / Marmorsaal
6. Dezember 2012 – 20 Uhr

trennlinie

Benefiz-Weihnachtsfeier der Volksschule
Literatur – Musik – Lieder – Tanz – Spiel

18. Dezember 2012

Peter Gruber liest Advent- und Weihnachtstexte unterm Motto „Friede den Menschen auf Erden“. Musikalisch begleitet wird er von Josef Schnedl und Hans-Peter Knaus. Schülerinnen & Schüler der Volksschule Pruggern bieten: Spiel & Lieder, Kinder-Musikschule, Tanz um den Adventkranz, Kleiner Adventmarkt & das Prukkarer Hirtenlied. (Eine Initiative der Volksschule Pruggern)

Den Reinerlös aus dieser Veranstaltung erhält eine Familie am Michaelerberg, die in diesem Jahr vom Schicksal schwer getroffen wurde!

Pruggern im Ennstal
Dorfsaal – 18.30 Uhr
(Adventmarkt ab 17.30 Uhr)
trennlinie

Advent beim Lodenwalker

4. Dezember 2012

Literatur und Musik und Bilder im Advent – Lesung von Peter Gruber: „Friede den Menschen auf Erden“ (Betrachtungen, Erzählungen, Geschichten, Poems). Musikalische Gäste: APPA (die Ackerl-Peyrer-Musi von Gröbming/Pruggern). Mit einer Ausstellung von Herbert Bauer: „Moderne Andachtsbilder“. Ab 17Uhr heiße Maroni & Punsch am Hof vor der Lodenwalke). Begrenzte Platzanzahl, deshalb Reservierungen notwendig (werden ab 2.Nov. entgegengenommen, nur direkt bei der Lodenwalke möglich, T: 03687/81930).

www.lodenwalker.at

Ramsau am Dachstein
Lodenwalke Rössing – 19 Uhr
trennlinie

Literatur – Musik – Kulinarik – Wein
„Steirische Rohkost“

14. Oktober 2012

Lesung(en) im Rahmen des 3-tägigen „1. Wein-Lese-Festes im Herbst“ in Liezen. Musikalische Begleiter sind: Liezener Tanzlmusi, Bergbauern-Almtrio (Palfau), Rainer Zwoagsang (Rosenau). (Schlechtwetter-Alternative: Berggasthof Zierer)

www.stadtmarketing-liezen.at

Ramsau am Dachstein
Lodenwalke Rössing – 19 Uhr
trennlinie

Der Dachstein im Klimawandel

7. Oktober 2012

Klimavorträge und Dichterlesungen mit Musik, im Rahmen des großen Klimasymposions „Der Dachstein im Klimawandel“ (4.-10. Oktober’12). Reinhard Böhm (Klimatologe) zum Klimawandel, Alois Holzer (ORF-Wetter) über Klimaextreme, Peter Gruber und Bodo Hell lesen alte und neue Klima-/Wettertexte. Symposion-Veranstalter ist die akademische Sektion Wien / ÖAV (in Koop. mit dem ÖAV Sektion Haus/Ennstal). Der Abendbeim Grafenwirt ist Programmpunkt der „Aicher-Herbst-Kultur“ (Koordination: Dr. Ulrike Pistotnik).
Aich (Steirisches Ennstal)
Dorfgasthof Zum Grafenwirt
19:30 Uhr
trennlinie

Auftrieb – Umtriebe – Abtrieb

6. Oktober 2012

Die drei Viehhüter Bodo Hell (Grafenbergalm im Dachsteingebirge), Peter Gruber (Kemetgebirge/Dachstein) und Toni Burger (Totes Gebirge) rufen literarisch/musikalisch den Almsommer’12 zurück.
Radstadt, Das Zentrum
Zeughaus im Turm – 20 Uhr
trennlinie

Übers Tote Gebirge – Im Kemet – Am Stein

5. Oktober 2012

Zum dritten Mal in Folge rufen die drei Vieh-Hirten Peter Gruber (im „Kemetgebirge“, östliches Dachsteinplateau), Bodo Hell („Am Stein“ im Dachsteingebirge) & Toni Burger (Totes Gebirge) in Texten und Musik ihren „Almsommer“ zurück. Es ist dies wieder eine der bewährten Veranstaltungen von der „Kulturellen Arbeitsgemeinschaft Grundlsee“.
Gössl am Grundlsee
Gasthof Veit – 20 Uhr
trennlinie

Sommervollmond-Cocktaillesung

31. August 2012

Peter Gruber kommt auch in diesem Sommer zur „2. Sommervollmond-Cocktaillesung“ von der Alm ins Tal, mit frischer Almsommerliteratur aus seiner „Textwerkstatt Alm“, und begegnet am Mitterberg der Mundartdichterin Vroni Köcher (vlg. Lukasser) sowie dem musikalischen Cocktailbegleiter Seppi Schnedl (Harmonika & Keyboard). Veranstaltung vom Kulturreferat Gemeinde Mitterberg (Open-Air).
Mitterberg (bei Gröbming)
Helga’s Cafe in Zirting – 19.30 Uhr
trennlinie

Almauftrieb – Literatur / Fotos / Gitarre
mit Peter Gruber & Christoph Huber

19. Juni 2012

Der Johannistag wäre der reguläre Almauftriebs-Termin, der praktische aber richtet sich nach der Natur. Der „Almauftrieb im Museum Gröbming“ ist nur ein „imaginärer“ und zwar ein literarischer, fotografischer, musikalischer Auftrieb der beiden Viehhüter (und Almnachbarn im Sommer 2011). Peter Gruber: Almsommertagebuch 2011, Rückblicke Bauernaufstand/Reformation (1524-1525), Ausblicke auf den bevorstehenden Almsommer. Christoph Huber: Königreichalm-Fotos & Musik (Eine Initiative des Museumsvereins Gröbming).
Gröbming (im Ennstal)
Museum – 20 Uhr
trennlinie

Präsentation der neuesten Ausgabe
der Literaturzeitschrift „LANDSTRICH“

10. Juni 2012

Peter Gruber liest aus seinem Textbeitrag „Die kleinen Freiheitsräume der Innovationen und der Irritationen – Landleben und Zivilisation“, erstveröffentlicht in der LANDSTRICH-Ausgabe Nr. 28 (Thema: Alles nicht wahr!). Weitere Teilnehmer: Dr. Gerhard Zeilinger, Historiker (Amstetten), Franz Blaas, Maler (Wien), u.a.m. Moderation: Franz Hamminger (Kulturverein LANDSTRICH).

www.landstrich.at

Zwickledt / Wernstein (OÖ)
Alfred Kubin-Haus – 15 Uhr
trennlinie

Auffi auf die Ålm (heiterer Sprachexkurs)
und andere almsommerfrische Literatur

1. Juni 2012

Peter Gruber erzählt von seinem almsommerlichen Leben als Hirte und Schriftsteller (= Hüterautor) auf einer exponiert gelegenen Alm im Dachsteingebirge und bietet einen literarischen Einblick in seine Almliteratur & Almsommertagebücher – im Rahmen der Veranstaltung „Salzburger Almsingen“ von/mit dem bekannten Volksmusikmoderator Peter Gillesberger
und den Mitwirkenden: Die Außerfeldner Tanzlmusi, Ischler Weisenbläser, Katrin Dreigesang, Hochfellner Musi und Hochfellner Dreigesang. (Kooperation mit dem Tourismusverband Bad Ischl)
Bad Ischl
Trinkhalle – 20 Uhr
trennlinie

Almauftrieb
Ein literarischer Almgang im SEP (Salzkammergut Einkaufspark)

16. Mai 2012

Literarisch-musikalischer Vorgeschmack auf den kommenden Almsommer. Peter Grubers Literatur bietet einen interessanten Bogen über 500 Jahre Geschichte & Geschichten im und ums Dachstein-Gebirge. Spannende historische Romane, heitere Gegenwart-Almtexte, Almporträt Sommerschnee. Musikalische Auftriebsbegleiter = Zirmstubnmusik. (Eine Initiative von Echt Trad Veranstaltungsbüro Siegfried Passek / Kooperation: Thalia Gmunden, Galerie Kaffee, Automobile Schuster).
Gmunden
Galerie Kaffee – 19.30 Uhr
trennlinie

Rauriser Literaturtage
„RAURIS EXTREM“ Skitour & Lesung

26. März 2012

Lesungen von Peter Gruber und Bodo Hell mit Musik von Fritz Moßhammer & Peter Angerer. Eine Skitour auf den Gipfel des Dreitausenders (3.106m), zum Sonnblick-Observatorium, das älteste Europas. Ein mutiges Projekt. Die Worte und die Wetterstation, die Dichter und der Berg, die Fantasie und das stete Gehen im Schnee. (bei Schlechtwetter: 26. nachmittags in Kolm-Saigurn). Anmeldung ist unbedingt erforderlich: office@gemeinde.rauris.net Tel:06544-6202-15 (anschließend erhalten Sie Detail-Informationen). In Zusammenarbeit mit der ZAMG/Salzburg, dem Sonnblickverein und dem ÖAV/Sektion Rauris.

www.rauriser-literaturtage.at

Rauris, Sonnblick-Observatorium
(mit Übernachtung im Zittelhaus)
trennlinie

Jå in Pruggern,
in Pruggern an der Enns

3. März 2012

Pruggern, das ist jener Ort, in dem Peter Gruber seine allererste öffentliche Lesung gehalten hat, im April 1986. Seither ist der Autor immer wieder hierher zurückgekehrt, mit: Lesungen und Buchvorstellungen & Wilderer-, Bauern-, Adventspiel. Diesmal kommt er in Begleitung der musikalisch und gesanglich klang-/stimmstarken „Friesacher FrauenZimmerMusi“ und mit frischen Texten, wie z.B. einer Erinnerung ans „Lassln in Pruggern“ in der Thomasnacht (20.Dez.2010), eine amüsante Studie über die kleindörfliche Lebenswelt.(Veranstalter: Kulturreferat Gemeinde Pruggern)
Pruggern im Ennstal
Dorfsaal – 20 Uhr
trennlinie

© 2017 Peter Gruber