AKTUELLES

TERMINE 2018

TORNADO
SPUR INS HEUTE

24. Mai 2018

Stürmische Buchpräsentation von und mit Peter Gruber, Bodo Hell, Alois M. Holzer. Der Direktor begrüßt. Die Autoren werden vortragen. Der Sturmforscher zeigt zusätzlich Bilder. Der SaxoKomponist Renald Deppe entfacht eine um die andere Trombe. Im Anschluss Speis und Trank (ZAMG sei Dank).
Wien, Hohe Warte 38, Hann-Haus
Zentralanstalt für Meteorologie und
Geodynamik (ZAMG) – 17 Uhr
trennlinie

MEINE VIER REISEN IM ORIENT
ARMENIEN-GEORGIEN-ASERBAIDSCHAN-IRAN

18. Mai 2018

Orient. Da denkt man sofort an Seidenstraße, Märchen aus 1001 Nacht, Orient-Express. Aber auch an die großen Krisenherde der Gegenwart. Vieles ist von Klischees besetzt, überdeckt von jeder Menge an Vorurteilen. Peter Gruber bereiste in den vergangenen Jahren einige der Länder des Orients. Auf Einladung des BMEIA. Zum Zwecke des Kulturaustauschs. Teil eines derartigen Dialoges mit fremden Kulturen sein zu dürfen, ist äußerst bereichernd, sagt der Schriftsteller, der seine Eindrücke, Beobachtungen und Begegnungen, insbesondere mit der nomadischen Hirten-Kultur, in Form von literarischen Texten festgehalten hat, ganz im Stile der klassischen Reiseliteratur.
Buchvorstellung – Lesung – Fotos
Musikalische Reise-Inspiration: Stephan Fuchs, Alfred Fuchs
Veranstalter: Öffentliche Bücherei Gröbming
Gröbming (im Ennstal)
Kino Gröbming – 19.30 Uhr
trennlinie

BUCHVORSTELLUNG/LESUNG
DER ROMAN: DAS TAGEBUCH DES
KENNETH THOMAS CICHOWICZ

25. April 2018

Das Abenteuer des US-Amerikaners Kenneth Thomas Cichowicz am Dachstein (Hallstätter Gletscher 1985) zählt zu jenen Geschichten, die einen nicht mehr loslassen, wenn man einmal davon gehört und gelesen hat. Die semifiktionale Verarbeitung zum Roman hat dem Autor Peter Gruber viel Aufmerksamkeit beschert (zuletzt gleich zwei TV-Dokumentationen: ORF, SERVUS-TV). Nunmehr folgt der Autor einer Einladung in die legendäre „AMERICAN LOOS BAR“ in Wien, um im Rahmen der Initiative „Wiener Salon“ (jeden Mittwoch ab 20 Uhr in der Loos Bar) den Roman „Das Tagebuch des Kenneth Thomas Cichowicz“ vorzustellen und die spannendsten Szenen daraus zu lesen.

www.loosbar.at

Wien I., Kärntner Durchgang 10
LOOS BAR – 20 Uhr
trennlinie

GESPRÄCH/INTERVIEW
RADIO FREEQUENNS

8. und 14. Februar 2018 (Teil I, Literatur)
2. April 2018 (Teil II, Reisebericht)

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Peter Gruber erzählt auf informative und begeisternde Art und Weise von seinen Eindrücken und Begegnungen im Iran (eine Reise, die dank einer Einladung des BMEIA zustande gekommen ist). Gemeinsam mit Bodo Hell (Autor), Andrea Nießner (Autorin) und Ernst Vitek (Botaniker) fand im Oktober 2017 ein interaktiver Kulturdialog im Iran statt, ausgehend vom Thema „Lebenswelt Alm“. Blicke in die Hauptstadt und zugleich 16-Millionen-Metropole Teheran. Besuch bei nomadisch lebenden Hirten im Alborz-Gebirge hoch überm Kaspischen Meer. Allgemeine Eindrücke und faszinierende Begegnungen mit Literatur. Im Gespräch/Interview mit Radio-Freequenns-Redakteurin Hilde Unterberger erinnert sich Peter Gruber.

Reisebericht, erster Teil: https://cba.fro.at/371778
Reisebericht, zweiter Teil: https://cba.fro.at/371779
Literarische Begegnungen: https://cba.fro.at/359805

FREEQUENNS LiteraTouren
Das freie Radio im Ennstal
8. Februar 2018 (Literatur) – 10 Uhr
14. Februar 2018 (Literatur) – 21 Uhr
2. April 2018 (Reisebericht)
Teil 1 (13 Uhr), Teil 2 (16 Uhr)

RADIOFABRIK Salzburg
9. März 2018 (Literatur) – 19.06 Uhr

trennlinie
© 2018 Peter Gruber