SIGNAL AM
DACHSTEIN
GIPFEL-LESUNG

13. August 2021

Exklusive Gipfel-Lesung mit Peter Gruber (Texte) und Toni Burger (Musik) in 2.051 m Seehöhe, auf dem Hirzberg, einem der schönsten Aussichtsberge am östlichen Dachstein-Plateau. Thema: Wald und Weide. Ein literarischer, wissenschaftlicher und musikalischer Beitrag im Rahmen des Großprojektes „Signal am Dachstein“. Diese Gipfel-Lesung steht im unmittelbaren Zusammenhang mit der Idee der Uraufführung einer Landschaftsoper Dachstein-Gletscher (20. Juni 2021, zum Sonnenaufgang), im Rahmen des Festivals La Strada (ST) & des Festivals der Regionen (OÖ). Freiluftveranstaltung! Empfohlen nur für gut geübte und wetterfeste Bergwanderer! Organisation: ÖAV Gröbming, Bad Mitterndorf, Ausseerland & ÖBRD Gröbming. Wanderung begleitet vom Experten Andreas Pircher (Österr. Bundesforste).
Anmeldungen und Informationen: www.lastrada.at
Hirzberg (Dachsteingebirge)
am Gipfel des Berges – ab circa 13 Uhr
trennlinie

ALMLUFT
ALMLUST
ALMAUFTRIEB

1. Juli 2021

Eine Ton-Text-Collage von und mit: Peter Gruber (Text und Stimme), Bodo Hell (Text und Stimme), FriesacherFrauenZimmer (Gesang und Instrumente). Zwei langjährige Almhalter und Autoren (Berg- und Taldichter) vom Dachstein und aus dem Kemetgebirge, denen die Vertiefung von Sinneseindrücken und die literarische Umsetzung von Erfahrungen im Gebirge quasi betriebsimmanent ist, treffen auf die vier frisch-frechen Sängerinnen und Musikantinnen aus dem mittleren Murtal (Friesach bei Deutschfeistritz), um kurz nach dem Almauftrieb in Ton und Wort eine Performance zu gestalten, die alle Sinne der Zuhörerschaft anspricht. Es geht um den Sehnsuchtsort Alm und ganz Profanes wie den Almalltag.
Veranstalter: Verein der Freunde des KLANG-FILM-THEATER Schladming.
Schladming
KLANG-FILM-THEATER – 20 Uhr
trennlinie