Home

DAS BUCH ZUM WILDERERSPIEL:
LEGENDEN | WAHRHEITEN | MYTHOS

Lust und Leid um die Wilderei. Ein historisches Thema im Ennstal, am Fuße des Dachsteins und in den Tauern. Der Wildschütze ‚Gamshuber‘ steht im Mittelpunkt eines Wildererspieles in freier Bergnatur. Uraufgeführt 1992, erstmalige Wiederaufführung 2016. Dieses Buch eröffnet (neben dem originalen Spieltext) Hintergründe, historische Fakten, Einblicke in die Welt des Schriftstellers und geht der Frage nach: Wer war dieser Gamshuber wirklich?

Der Gamshuber
trennlinie

TIPP

Literatur & Musik von Peter Gruber, Bodo Hell, Toni Burger
„Almandacht“ (Entrische Seiten/Saiten des Almsommers)
Radstadt: 6. Okt. 2016 / Bad Ischl: 21. Okt. 2016 / St. Gallen: 22. Okt. 2016
trennlinie
© 2016 Peter Gruber